Bausatz I2C-Analogkarte mit PCF 8591 Vergrößern

Bausatz I2C-Analogkarte mit PCF 8591

4 analoge Eingänge, 1 analoger Ausgang jeweils 0..10V

Der Bausatz enthält alle benötigten Bauteile sowie die Leiterplatte.

I2AU-Bk

Neuer Artikel

15,90 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.
Lieferzeit 3-5 Arbeitstage Deutschland / ca. 10 Tage Europa
Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Mehr Infos

Beschreibung:

Es sind bis zu 8 Analogkarten am I2C-Bus zu betreiben. Folgende Adressen sind mit Jumpern einstellbar:
PCF8591: 144, 146, 148, 150, 152, 154, 156, 158
Sie können also bis zu 24 analoge Signale einlesen  und 8 analoge Signale ausgeben.

Als Referenzspannungsquelle wird der LM334 2,5V verwendet.
Über die Spannungsteiler 10 kOhm und 31,6 kOhm können Spannungen von 0 - 10V eingelesen werden.

Zur Signalanhebung und Impedanzwandlung wird die Ausgangsspannung des PCF 8591mit einem Standard Operationsverstärker LM324 angehoben. Zur Leitungskompensation haben wird die Rückführung zum OP auf separate Klemmen herausgeführt.

Abmessung der Leiterplatte 60 x 50 mm.

Links:

Nähere Informationen und Programmbeispiele hier: I2C-Analogkarte

Downloads

Datenblatt  Schaltplan

Stückliste:

1    Leiterplatte I2EX-LP bleifrei verzinnt
1 I2C-Extender P 82B715 + IC-Sockel
1 Keramik-Kondensator 100 nF
2 Anschlussklemme 4pol.
2 Widerstand 330 Ohm
2 Widerstand 4,7 k

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
5 15,30 € Bis zu 3,00 €
10 14,90 € Bis zu 10,00 €

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eine Bewertung schreiben

Bausatz I2C-Analogkarte mit PCF 8591

Bausatz I2C-Analogkarte mit PCF 8591

4 analoge Eingänge, 1 analoger Ausgang jeweils 0..10V

Der Bausatz enthält alle benötigten Bauteile sowie die Leiterplatte.

Zubehör

30 andere Produkte der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...


Copyright © www.horter.de Alle rechte vorbehalten